V

<< zurück

Home
Aktuelles
Veranstaltungen
Wir über uns
Satzung
Mitgliedschaft
Infos über Japan
Archiv & Fotos
Presse
Impressum & Kontakt
english
Kaiser
Fächer

18.10.2014 - 01.02.2015

00:00 Uhr
Vom Japonismus zu Zen. Paul Klee und der Ferne Osten.

Paul Klees Auseinandersetzung mit dem ostasiatischen, besonders mit dem japanischen Kulturkreis steht für seine Haltung der Offenheit und Neugier. Dieser Aspekt seines Werkes, der sich durch seine Rezeption japanischer und chinesischer Kunst, Literatur, Dichtung, aber auch des Daoismus und Zen-Buddhismus belegen lässt, wurde bisher noch nie zusammenhängend gewürdigt. Die in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Paul Klee in Bern organisierte Ausstellung macht deutlich, in welchem Maß die Kunst Ostasiens ein integraler Bestandteil von Klees Oeuvre ist.
Am Werk von sieben japanischen zeitgenössischen Künstlern zeigt die Ausstellung zusätzlich auch die Wirkungsgeschichte Klees im heutigen Japan auf.

 

Eintritt:
9 / ermäßigt 5
Geöffnet:
Dienstag bis Sonntag 1117 Uhr
Jeden ersten Donnerstag im Monat 1122 Uhr
Montag geschlossen

Addresse:
Museum für
Ostasiatische Kunst Köln
Universitätsstraße 100
50674 Köln
Kasse 0221.221-28617

Deutschland in Japan