V

<< zurück

Home
Aktuelles
Veranstaltungen
Wir über uns
Satzung
Mitgliedschaft
Infos über Japan
Archiv & Fotos
Presse
Impressum & Kontakt
english
Kaiser
Fächer

09.04.2013

19:30 Uhr
Konzert der japanischen Koto-Spielerin Miho YAMAJI in Düsseldorf

Neue Koto-Musik mit Miho YAMAJI
Gefördert vom Bunkach&#333; (Agency for Cultural Affairs)
Miho YAMAJI begann im Alter von fünf Jahren mit dem Spiel der Koto, der traditionellen
japanischen Wölbbrettzither. Später studierte sie an der Tokyo National University
of Fine Arts and Music (Tokyo Geijutsu Daigaku), nahm 1997 am 42. NHKKurs
für Hochbegabte im Bereich japanische Musik (H&#333;gaku Gin&#333;sha Ikuseikai) teil
und erhielt im Rahmen eines Stipendiums des Bunkach&#333; (Agency for Cultural Affairs)
Unterricht bei der renommierten Koto-Meisterin Kazue SAWAI (*1941).
Inzwischen hat sich Miho Yamaji als herausragende Koto-Musikerin etablieren
können und mehrfach erste Preise bei Musikwettbewerben in
Japan gewonnen. Sie ist landesweit unterwegs und im japanischen
Rundfunk und Fernsehen zu hören. Ihre Vielseitigkeit
zeigt sich u.a. an der Kooperation mit Rakugo-Künstlern, Auftritten
auf N&#333;-Theater-Bühnen sowie mit Chören, Orchestern
und Big Bands.
Auch außerhalb Japans hat sich Miho Yamaji einen Namen
gemacht. Sie konzertierte in Österreich, den USA, Großbritannien,
auf den Philippinen und in Russland. Zwei Tourneen
führten sie durch 25 Städte Australiens, wo sie zudem
beim dortigen Rundfunksender ABC ihre Musik einspielte.
Seit dem Erscheinen ihrer ersten CD „Refrain“ im Jahre 2001 hat sie fünf Alben veröffentlicht
und ist mit eigenen Kompositionen und Essays hervorgetreten. Derzeit
wohnt sie in der Stadt Kurashiki (Präfektur Okayama) und unterrichtet an der Universität
Okayama.
Von Ende Januar bis Ende Juni 2013 ist Miho Yamaji als offizielle Kulturbotschafterin
Japans (Bunka k&#333;ry&#363;shi) in Europa unterwegs, um in Workshops und Konzerten
in Russland, Deutschland, Italien, der Schweiz, Slowenien, Österreich, der Slowakei,
Ungarn, Finnland und Lettland die Kunst des Koto-Spiels vorzustellen. Im
Rahmen dieser Europareise wird sie am 9. April im EK&#332;-Haus der Japanischen Kultur
in Düsseldorf und am 10. April im Japanischen Kulturinstitut in Köln ein Konzert
geben. Musikfreunde erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus populären
japanischen Melodien, traditionellen und modernen Stücken. Nutzen Sie die Gelegenheit,
einer außergewöhnlichen Musikerin zu begegnen.
Details zu Miho YAMAJI unter http://yamajimiho.com

 

Eintritt:

Addresse:
EKO-Haus der Japanischen Kultur
Brüggener Weg 6,
40547 Düsseldorf

Deutschland in Japan